By continuing to use our website you agree to these terms and conditions. Read more about the integrity policy here.

BLÅKLÄDER ÄNDERT SEIN LOGO – WENN DEUTSCHLAND DAS VIERTELFINALE DER EISHOCKEY WM ERREICHT

Svenljunga/ Ratingen – Hohes Tempo, harte Zweikämpfe, direkte Schüsse und ein intensives Spiel. Blåkläder ist von Eishockey fasziniert. Ein Interesse, das auch viele Kunden teilen. Blåkläder macht als offizieller Sponsor der IIHF Ice Hockey World Championship 2019 ein weiteren Schritt im Sportsponsoring.

“Wenn Deutschland das Viertelfinale erreicht, ändern wir die Farben unseres Logos in Schwarz, Rot und Gold”, sagt Maik Friedrichs, Country Manager Blåkläder Deutschland.

Die Eishockey Weltmeisterschaft (IIHF Ice Hockey World Championship 2019) wird vom 10. bis 26. Mai in den slowakischen Städten Bratislava und Košice ausgetragen. Insgesamt 16 Nationalmannschaften aus der ganzen Welt nehmen teil. Blåkläder ist offizieller Sponsor der Weltmeisterschaft und das Engagement wird mit einer spannenden Marketing Aktion begleitet.

„Wir möchten die teilnehmenden Teams bestmöglich unterstützen. Das Sponsoring der Weltmeisterschaft ist ein besonderer Beitrag. Aber noch viel größer ist unser Versprechen an die Teilnehmer und Zuschauer, deswegen passen wir bei besonderen Meilensteinen die Farben unseres Logos an die jeweiligen Länderfarben an“, sagt Kalle Larsson, Global Marketing Manager bei Blåkläder. “Wir mögen die Eigenschaften der Eishockey-Spieler. Sie sind hart im Nehmen, geben sich alle Mühe und tun alles für das Team. Das sind die Eigenschaften, die wir selbst schätzen und die viele unserer Kunden besitzen.“

Das Logo wird in den Farben der deutschen Flagge exklusiv für einen begrenzten Zeitraum präsentiert und wieder zurück geändert sobald die WM vorbei ist.